Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Schwedische Austausch-Schülerinnen genießen erste Sommertage am Oberrhein

Herrliche Sommertage erlebten die schwedischen Austausch-Schülerinnen aus Göteborg, die in den vergangenen Tagen zu Besuch bei ihren Partnerinnen und Partnern von der Schwedisch-AG des IBG Lahr waren. Auf dem Programm standen Fahrten nach Freiburg, Straßburg und ein Rundgang durch Lahr.

Mit ihrer Lehrerin Annika Hansson, begleitet von Frau Hagström, Frau Schindler und Herrn Bock erkundeten die schwedischen Schülerinnen deutsche und französische Lebensart und erlebten viele schöne Stunden in den Gastfamilien.

Nach der Ankunft am Dienstag und einer kurzen Zeit des gegenseitigen Kennenlernens begaben sich die Schülerinnen in ihre Gastfamilien. Gleich am nächsten Tag stand Freiburg auf dem Programm. Ein Rundgang durch die Stadt führte auch zum Skandinavischen Institut der Universität, wo die Schwedisch-Dozentin Lotta Karlsson die Gruppe empfing und das Institut und die Studienmöglichkeiten dort vorstellte. Weiter ging es zum Münster, wo man in der Glockenstube das Mittagsläuten der Glocken aus nächster Nähe sehen und vor allem hören konnte. Beeindruckt waren die Teilnehmerinnen auch vom herrlichen Blick von der Aussichtsplattform des Münsterturmes, von der man die schneebedeckten Vogesengipfel sehen konnte, während unten fast alle Bäume und Sträucher in ganzer Blütenpracht standen.

Am zweiten Exkursionstag stand Straßburg im MIttelpunkt. Das Straßburger Münster, das Europaparlament und die Ill mit ihren Kanälen und den schönen mittelalterlichen Stadtwinkeln waren die Ziele der Gruppe. Auch Entdeckungen auf eigene Initiative vermittelten den Gästen und ihren deutschen Begleitern viele schöne Eindrücke.

Bevor sich die Gruppe am heutigen Freitag wieder auf den Weg in den hohen Norden begibt, konnte sie vormittags bei einem Rundgang durch Lahr noch Geschenke oder Souvenirs besorgen. Der Gegenbesuch der Lahrer Schwedisch-AG findet dann im Mai statt.

 

Buchtitel des Monats April

„Butter“ von Erin Jade Lange

Ihr glaubt, ich esse zu viel? Das ist noch gar nichts. Geht am 31. Dezember online, wenn ich die Live-Übertragung meiner Henkersmahlzeit ins Netz stelle. Schaut zu … wie ich mich zu Tode fresse.

Der 16-jährige übergewichtige Außenseiter „Butter“ (englisch ausgesprochen) will in die Geschichte eingehen: Er wird sich im Internet live zu Tode essen. Und jeder, der will, kann dabei zusehen. Als Butter den Entschluss auf seiner Homepage ankündigt, erwartet er Entrüstung oder Mitleid. Aber das Gegenteil passiert: Alle sind von Butters Plan begeistert und feiern ihn wie einen Helden. Und zum ersten Mal in seinem Leben hat er das Gefühl, wirklich dazu zu gehören. Wie absurd – denn Silvester rückt immer näher, und es scheint, als gäbe es kein Zurück mehr….

„Düster, komisch, herzzerreißend und eindringlich“ urteilt Publishers Weekly, die Fachzeitschrift für Bücher, und wir können uns da nur anschließen:

Das Buch ist manchmal krass, manchmal aber auch lustig, man zittert mit der Hauptfigur und kann das Buch kaum aus der Hand legen. Kurz: Wir können das Buch nur empfehlen!

Ausleihen könnt ihr es in der Schulbibliothek (Raum 221 im Hauptgebäude).

Schaut einfach mal bei uns rein!

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 1. große Pause und Mo 7. Stunde

Euer Bibliotheksteam

 

Ministerpräsident Kretschmann besucht Eröffnungsfeier der KSL.sports

Eine besondere Ehre wurde am vergangenen Donnerstag den Schülern der Klasse 1BK1W4 (Berufskolleg) an den Kaufmännischen Schulen Lahr zuteil. Zur Eröffnungsfeier ihrer Übungsfirma „KSL.sports“ hatte der Baden-Württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann seinen Besuch angesagt.

Bevor der hohe Gast aus Stuttgart sich mit einem Grußwort an Schüler und Lehrer wandte, ergriff der Leiter der Zentralstelle des Übungsfirmenrings Deutschland, Michael Loef, das Wort und lobte das Land Baden-Württemberg für seine Vorreiterrolle bei der Umsetzung des Konzeptes „Übungsfirma“. Was die Anzahl der Übungsfirmen angehe, liege Baden-Württemberg im Ländervergleich fast schon uneinholbar vorne. Die Kaufmännischen Schulen Lahr mit ihren mittlerweile 9 Übungsfirmen seien bundesweit absoluter Spitzenreiter. Er freue sich schon auf ein Wiedersehen mit den Lahrer Schülern bei der Übungsfirmenmesse in Karlsruhe vom 17. bis 19. November, für die Ministerpräsident Kretschmann die Schirmherrschaft übernommen hat.

Wie aus einer kurzen Präsentation durch drei Mitarbeiter der Übungsfirma hervorging, kann die KSL.sports GmbH bereits erste Erfolge vorweisen. Noch vor der offiziellen Eröffnung hatte sie am 12. März als Aussteller an der internationalen Bodenseemesse in Singen teilgenommen und dort einen (virtuellen) Umsatz von 65.000 Euro erwirtschaftet – eine Summe, die den Ministerpräsidenten sichtlich beeindruckte. Ebenso wie der unermüdliche Einsatz der Schüler bei der Suche nach einer Patenfirma, die sie schließlich im Unternehmen Intersport Kuhn aus Offenburg fanden.

Kretschmann brachte in seinem Grußwort seine Hochachtung vor dem Engagement der Schüler und der betreuenden Lehrkräfte zum Ausdruck. Den Schülern wünschte er auch weiterhin viel Erfolg mit ihrer neu gegründeten Übungsfirma. Er hoffe, so Kretschmann, dass die praktischen Erfahrungen aus der Übungsfirma den Schülern dabei helfen, eines Tages ihren Wunschjob zu finden.

Der Ministerpräsident – seines Zeichens ehemaliger Lehrer – betonte in seiner Ansprache außerdem die hohe Bedeutung des beruflichen Schulwesens, das er auch als dritte Säule des Bildungssystems in Baden-Württemberg bezeichnete: „Die beruflichen Schulen sind eine Perle, um die wir in ganz Europa beneidet werden“. Über die Qualitäten der beruflichen Schulen wisse er nicht zuletzt deshalb so gut Bescheid, weil sein jüngster Sohn derzeit als Referendar an einer beruflichen Schule arbeite. Die Landesregierung werde nichts unternehmen, was dem beruflichen Schulwesen schaden könnte, so das abschließende Versprechen des Landesvaters.

 



11 Gründe für das IBG

Suche

Terminkalender

« < April 2015 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Archiv