Leitbild

Fördern und fordern

Respekt & Vertrauen

Unsere Schule setzt sich aktiv für die Umsetzung demokratischer und sozialer Verfahrensweisen im Schulleben ein. Das Schulleben ist geprägt durch gegenseitigen Respekt, vertrauensvolles Miteinander und offenen Meinungsaustausch. Wir fördern den gleichberechtigten Diskurs, die Toleranz anderer Standpunkte und eigenverantwortliches Handeln.

Gleichberechtigung

Alle am Schulleben Beteiligten haben ungeachtet der Stellung, der Religionszugehörigkeit, des Geschlechts oder der Herkunft die Möglichkeit, sich ins Schulleben aktiv mit einzubringen. Das Wohlbefinden aller am Schulleben Beteiligten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Fördern und fordern

Wir fördern und fordern das Erlernen und Anwenden sozialer und fachlicher Kompetenzen. Unsere Schule ist ein Lernort, an dem Räume zur Verfügung stehen, in welchen sich Unterrichtsinhalte und außerunterrichtliche Lern- sowie Lehrfelder auf verschiedenen Ebenen unterstützen und ergänzen.

Qualität

Wir sehen uns als Ort der Qualitätsentwicklung. Deshalb wenden wir auf allen Ebenen des Lernens und Lehrens Maßnahmen zur Qualitätssicherung sowie -weiterentwicklung an und überprüfen sie zu gegebenen Zeitpunkten um sie fortlaufend zu verbessern.

Wir fördern die Kommunikationskompetenzen aller am Schulleben Beteiligten und unterstützen vernetztes sowie fächerübergreifendes Lehren und Lernen.