StDin Annette Bühler
Kaufmännische Berufsschule
07821 9391-40

Kaufmännischen Berufsschule: Duale Ausbildung

Folgende Ausbildungsberufe werden angeboten:

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Kaufmann/-frau im E-Commerce
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (Fachbereich Großhandel)
  • Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement (Fachbereich Großhandel) - ab 2020/2021
  • Industriekaufmann/-frau
  • Verkäufer/-in

Besonderer Ausbildungsgang nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife:

  • Industriekaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen
  • Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen - ab 2020/2021

 

Eine duale Ausbildung findet in der Berufsschule und im Ausbildungsbetrieb statt.

Ausbildungszeit: 3 Jahre (in der Regel); Verkürzung auf 2 bzw. 2,5 Jahre ist möglich
                                 Bei dem Beruf Verkäufer/-in beträgt sie 2 Jahre.

Zusatzqualifikationen:

  • Ausbildungsbegleitender Erwerb der Fachhochschulreife
  • Erwerb berufsbezogener Fremdsprachenzertifikate (KMK-Zertifikat)
  • Auslandspraktikum
  • Europäischer Computerführerschein ECDL

Die Abteilung Kaufmännische Berufsschule wird von Frau Bühler geleitet. Sie steht Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Anmeldung

Berufsschule

Aufnahmevoraussetzung

Ausbildungsvertrag

Anmeldeformular

  • Ausgefülltes Anmeldeformular (bei Minderjährigen mit zusätzlicher Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person)
  • Ein aktuelles Passbild
  • Die Anmeldung kann nur in Verbindung mit einem abgeschlossenem Ausbildungsvertrag erfolgen

Sekretariat

Frau Ziegler

07821 9391-0 (nachmittags) 07821 9391-41 (vormittags)
07821 9391-44

Wir bilden aus:

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Kaufmann/-frau im E-Commerce
  • Industriekaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (Fachbereich Großhandel)
  • Verkäufer/-in
  • Industriekaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement
  • Kauffrau/-mann für Groß- und Außenhandelsmanagement ab 2020/2021

Geplante Berufsschultage 2021/2022


Unsere Ferientermine für das Schuljahr 2021/2022

Die Lahrer Schulleiterkonferenzen haben mit Zustimmung des Gesamtelternbeirats für das Schuljahr 2021/2022 die zur Verfügung stehenden 4 beweglichen Ferientage sowie 3 zusätzliche unterrichtsfreie Tage wie folgt festgelegt:


1 Tag: Freitag, 25.02.2022 (vor Fastnacht)
5 Tage: Montag, 28.02.2022 - Freitag, 04.03.2022 (Fastnacht)
1 Tag: Freitag, 27.05.2022 (Landesturnfest)

                                       

Vom Land Baden-Württemberg festgelegte Ferien 2021/22

(Angaben jeweils erster und letzter Ferientag; alle Samstage sind unterrichtsfrei)

Sommerferien 2021

29. Juli 2021 bis 11. September 2021

Herbstferien 2021

2 November 2021 bis 6. November 2021*

Weihnachtsferien 2021/2022

23. Dezember 2021 bis 8. Januar 2022

Osterferien 2022

19. April 2022 bis 23. April 2022*

Pfingstferien 2022

7. Juni 2022 bis 18. Juni 2022*

Sommerferien 2022

28. Juli 2022 bis 10. September 2022

  1. Der 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit) ist als Feiertag unterrichtsfrei.
  2. Am 31. Oktober (Reformationsfest) ist schulfrei. Der  1. November (Allerheiligen) ist als Feiertag unterrichtsfrei.
  3. Am 14. April (Gründonnerstag) ist schulfrei. Der 15. April (Karfreitag) sowie der 18. April (Ostermontag) sind als Feiertag unterrichtsfrei.
  4. Der  6. Juni (Pfingstmontag) ist als Feiertag unterrichtsfrei.


Die Ferienplanung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass keine Änderung durch das Land Baden-Württemberg erfolgt.