Preisträger Wettbewerb „Nachhaltiges Wirtschaften“

Die drei Übungsfirmen Creapa, Bluekadee und KSL.sports des Berufskollegs haben im Rahmen des Fachs Projektarbeit an dem vom Kultusministerium ausgeschriebenen Wettbewerb erfolgreich teilgenommen. In Zusammenarbeit mit ihren Patenfirmen formulierten sie neue Ziele im Bereich Nachhaltigkeit. Ob Brunnenbau in Malawi, Ernährungsplan mit einem angesagten Youtube-Star oder Cradle-to-Cradle-Sportbekleidung, die nach ökonomischen, ökologischen und sozialen Richtlinien entwickelten Nachhaltigkeitskonzepte überzeugten die Jury des Wettbewerbs. Die Schülerinnen und Schüler des BK II wurden zur Preisverleihung nach Stuttgart eingeladen und durften ihre Preise im Rahmen des Wirtschaftsforums der L-Bank entgegennehmen.

Skip to content